Fitness-Food: Quinoa-Raw-Salat

Für meine neue Kategorie Fitness-Food habe ich mir Hilfe geholt. Der erste Gastbeitrag kommt von Marion, die den tollen Lifestyle Blog Marestella schreibt. Hier geht es um Essen, Reisen und Fotografie. Schaut auch unbedingt auf ihrem Instagram Account vorbei, sie hat wunderschöne Fotos!

Aber jetzt könnt ihr euch erst einmal ein bisschen Appetit holen mit ihrem Quinoa-Raw-Salat.

DSC_6255

Für 2 Personen:
100g Quinoa
200g Mais
4 Stück Karotten
100g Schafskäse (wenn vegan einfach weglassen)
6 Blätter Salat – ich habe mich für Endiviensalat entschieden
Oliven – ganz nach Geschmack

DSC_6258

Los geht’s:

Es geht ganz einfach – und schnell:

  1. Quinoa kochen – wie Reis im Verhältnis 1:2 (Quinoa:Wasser). Ich verwende dafür einen Reiskocher, weil es sooo praktisch ist…

2. Vom Salat eine handvoll einzelne Blätter waschen.

3. Karotten vierteln und in kleine Stücke schneiden (roh!).

4. Alles (außer den Salat) in einer Schüssel vermengen und mit Gewürzen und Öl abschmecken.

5. Den Salat in eine Schüssel einlegen und mit dem Salat auffüllen. Fertig! MAHLZEIT!

DSC_6265

Alle Fotos in diesem Beitrag kommen von Marestella.

About the author

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: