Mein Liebster Award – 11 Fragen, 11 Antworten

Vielen Dank an Nanny Anny, die mich für den Mein Liebster-Award nominiert hat. 🙂

liebster-award-300x272DARUM GEHT ES:

Der Liebster Award unterstützt vorallem neue Blogs aber auch alte Hasen um in der Bloggerwelt bekannter zu werden. Der Liebster Award ist eine Vernetzung zwischen den Bloggern. Es funktioniert ganz einfach. Man wird nominiert, beantwortet die gestellten Fragen, stellt selbst wieder Fragen und nominiert erneut Blogs für den Liebster Award. Es ist eine tolle Möglichkeit um viele neue tolle Blogs zu finden.

Fragen & Antworten:

  1. Warum schreibst du?

Es war eigentlich mehr ein Zufall, bzw. ein Gedankenblitz, dass ich einen Blog gestartet habe. In meinem Leben dreht sich fast alles um den Tanz und als ehemalige PR-Frau schreibe ich auch gerne. Und so habe ich begonnen über mein Tanzleben zu berichten. Mittlerweile gibt es bei mir hauptsächlich um Tips für Tänzer.

2. Warum gerade ein Blog?

Es ist die einfachste Möglichkeit Texte, Berichte und Tips vielen Menschen zugänglich zu machen. Mittlerweile gefällt mir nicht nur das Bloggen an sich, sondern auch die Blogger-Szene in Deutschland. Durch Challenges wie 29 Days of Blogging oder den Mein Liebster Award arbeiten wir toll zusammen, auch wenn wir über viele verschiedene Themen bloggen.

3. Welcher Mensch inspiriert dich?

Oh da gibt es viele. 🙂 Besonders in meinem Tanzleben inspirieren mich natürlich viele andere Tänzer, die ich persönlich kenne oder im Internet finde.

4. Welches Buch hat dein Leben verändert?

Harry Potter, Der Herr der Ringe, Die Königsmörder-Chronik von Patrick Rothfuss, die Zamonien-Romane von Walter Moers. Ja, ich steh auf Fantasy-Kram. 🙂

5. Wenn du eine Zeitmaschine hättest wohin würdest du reisen?

Oh, schwierige Frage. Ich denke, ich wĂĽrde in die Zukufnt reisen, aber in eine Zeit, die ich selbst vermutlich nicht mehr erlebe. Ist doch sehr interessant zu sehen, sohin wir uns so entwickeln werden.

6. Würdest du etwas in deinem Leben rückgängig machen wollen?

Tatsächlich nicht. Ich bin bisher sehr zufrieden mit allem. 🙂

7. Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre es?

Eindeutig wĂĽrde ich fliegen wollen.

8. Du wärst König/Königin der Welt für einen Tag, was würdest du ändern?

Die Ländergrenzen. Wer braucht die schon?

9. Was bedeutet dir Geld?

Naja, wir brauchen alle Geld zum Leben. Ich glaube allerdings, dass es sehr viele Dinge gibt, die wichtiger sind. Ich treffe Entscheidungen nie danach, was mir am meisten Geld bringt, sondern danach, was mich am glücklichsten macht. Und bisher geht es mir mit dieser Strategie sehr gut. 🙂

10. Glaubst du eher an Aliens oder Gott?

Ich finde beides eher unwahrscheinlich, wĂĽrde es aber auch nicht komplett ausschlieĂźen.

11. Wenn du dich mit 10 Wörtern beschreiben müsstest, welche wären es?

Chaos, VerrĂĽcktheit, GemĂĽtlichkeit, Kreativität, Showgirl… 10 sind ganz schön viel, oder?

REGELN

    • Bedankt euch bei der Person, die euch nominiert hat, und verlinkt sie auf eurer Seite. Falls möglich, hinterlasst auf ihrem Blog einen entsprechenden Kommentar, in dem ihr auch fĂĽr andere sichtbar den Award annehmt.
    • Kopiert das Emblem oder holt euch ein zu euch passendes aus dem Netz und stellt es sichtbar auf die Award-Seite, so dass der Liebster Award nach auĂźen hin sichtbar ist und bleibt.
    • Beantwortet die 11 Fragen, die euch gestellt wurden und veröffentlicht sie auf eurer Seite. Wer ĂĽber die Fragen hinaus Fakten ĂĽber sich präsentieren möchte, kann dies in einem eigenen Blog: Fakten ĂĽber mich (bis zu 11 möglich); wer mit den Fragen gar nichts anfangen kann, darf sie ausnahmsweise auch mal gegen Fakten austauschen; sollte das dann aber auch entsprechend begrĂĽnden.
    • Denkt euch 11 neue Fragen fĂĽr die Blogger aus, die ihr nominieren wollt und stellt die Fragen auf euren Blog.
    • Kopiert die Regeln und stellt sie ebenfalls auf euren Blog, damit die Nominierten wissen, was sie zu tun haben.
    • Nominiert zwischen 2 und 11 neue Blogger, die ihr gerne weiter empfehlen wollt. Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten. Wer möchte kann sich dabei an die 200er – 3000er Follower / Leser Regel halten, also solche Blogs empfehlen, die unterhalb dieser Zahlen liegen.
    • Stellt die neuen Nominierungen auf eurer Seite vor und gebt den jeweiligen Bloggern eure Nominierung persönlich bekannt. Empfohlen wird dafĂĽr die Kommentarfunktion auf den jeweiligen Blogs zu nutzen, falls diese passend ist.

Empfohlen wird auch, die jeweils Nominierten vorab zu fragen, ob sie ĂĽberhaupt mitmachen wollen, damit sie sich nicht ĂĽberfallen fĂĽhlen.

Ich nominiere Ina von Iod und Natrium.

Hier sind eure Fragen:

1.Wie bist du darauf gekommen einen Blog zu starten? 2. Woher kommen deine Ideen fĂĽr neue Blog-Artikel?
3. Welche anderen Blogs liest du gerne?
4. Wie beginnst du deinen Tag?
5. Was ist deine größte Marotte?
6. WorĂĽber kannst du herzhaft lachen?
7. Welches ist dein Lieblingsbuch und warum?
8. Welches ist deine liebste Freizeit-Beschäftigung, die nichts mit technischen Geräten zu tun hat?
9. welches ist dein Lieblings-Zitat?
10. Ăśber welchen Witz kannst du lachen?
11. Was möchtest du in deinem Leben noch unbedingt erleben?

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: