Modern Dance Weiterbildung bei Gina Workshops in Hamburg

Photo by Gina Workshops, mit Genehmigung von Regina Kleist
Photo by Gina Workshops, mit Genehmigung von Regina Kleist

Immer auf der Suche nach neuen Workshops und Weiterbildungen habe ich die Gina Workshops in Hamburg gefunden.
Regina Kleist organisiert Weiterbildungen für Tanzpädagogen und läd dazu Dozenten ein, die allesamt Spezialisten auf ihrem Gebiet sind.

Besonders spannend finde ich die Modern Dance Fortbildung. Pro Wochenend-Seminar wird der Stil einer der Pioniere des Modern Dance gelehrt. Am Ende werden in zwei Seminaren die Stile zusammengeführt.

Ich konnte leider nicht an jedem Wochenende teilnehmen und begann mit dem Modul zur Technik von Martha Graham. Dozentin war Heidi Weiss, eine Amerikanerin, die derzeit in Berlin lebt und arbeitet. Sie kennt sich in einigen Modern Dance Stilen aus, und leitet darum nicht nur das Seminar zur Graham Technik, sonder macht auch die Zusammenführung der Stile.

Ich erlebe sie als eine tolle Dozentin, voller Energie und Einfühlungsvermögen. Sie hat das Seminar didaktisch sehr gut aufgebaut, sodass wir am ersten Tag unterschiedliche typische Übungen und Bewegungsabläufe Martha Grahams lernen und am zweiten Tag die Übungen wiederholen und besprechen. So konnten wir die Übungen über Nacht verinnerlichen und noch einmal viel intensiver reflektieren.

Während der zwei Tage haben wir das Gefühl für Martha Grahams Stil und Bewegungsrepertoire bekommen. Es ist sehr interessant zu sehen, wie sie klassische Elemente weiterentwickelt hat zu einer eigenen Tanzform. Wenn ich mich jetzt noch in die Zeit hineinversetze, in der sie gelebt und gewirkt hat, dann ist es umso spannender zu sehen, wie mutig sie für die damalige Zeit war und wie fortschrittlich Graham gearbeitet hat.

Insgesamt war es ein sehr spannendes und inspirierendes Wochenende. Ich werde gerne wiederkommen.

Hier ein Video von dem Adagio, aufgenommen von Gina Workshops, vorne im Video zu sehen: Heidi Weiss

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: