Yoga für zu Hause – App iYoga

An manchen Tagen hat man einfach keine Lust vor die Tür zu gehen – besonders jetzt in der kalten Jahreszeit. Wer trotzdem nicht auf ein kleines Training verzichten möchte und dabei noch etwas Neues lernen möchte, dem empfehle ich die App iYoga.

Die App arbeitet mit Lernvideos. Diese kann man laufen lassen und dabei direkt mitmachen. Eine Angenehme Stimme erklärt die Bewegungen. Ist man sich nicht sicher, kann man die Ausführung außerdem auf dem Video gut beobachten.

Screenshot iYogaIn der App werden 58 Positionen in kurzen Videos (ca. 1 Min.) dargestellt. Außerdem gibt es 8 längere Lektionen, die ca. 30 Minuten dauern. Diese haben spezielle Themen wie Morgen-Lektion, Abend-Lektion oder Bauch-Beine-Po. Die Lektionen sind sinnvoll aufgebaut, sie regen zuerst den Kreislauf an, anschließend gibt es aufeinander aufbauende Übungen und zuletzt eine Entspannungsphase.

iYoga ist kostenlos. Man kann die vorhandenen Lektionen ausgiebig testen und dann später zusätzliche Lektionen kaufen.

Hier gibt es die App zum Download im iTunes-Store

Ab jetzt gibt es keine Ausreden mehr – rollt die Matten aus und werdet zum Yogi. 🙂

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: